Beispielplanung:

Business Club

Open Space

Zelle

Safe Space

Beispielhafte Musterplanung zur Darstellung verschiedener Flächennutzungskonzepte.
Open Space und Zellenbüros auf einer Ebene.

4.OG


Mieteinheit 1804 m2
Mieteinheit 2766 m2
Mieteinheit 3742 m2
Mieteinheit 4661 m2
Mieteinheit 5556 m2

X

Beispielplanung:

Business Club

Open Space

Zelle

Safe Space

Beispielhafte Musterplanung zur Darstellung verschiedener Flächennutzungskonzepte.
Open Space und Zellenbüros auf einer Ebene.

3.OG


Mieteinheit 1940 m2
Mieteinheit 2913 m2
Mieteinheit 3469 m2
Mieteinheit 3a450 m2
Mieteinheit 4835 m2
Mieteinheit 5642 m2

X

Beispielplanung:

Business Club

Open Space

Zelle

Safe Space

Beispielhafte Musterplanung zur Darstellung verschiedener Flächennutzungskonzepte.
Open Space und Zellenbüros auf einer Ebene.

2.OG


Mieteinheit 1940 m2
Mieteinheit 2913 m2
Mieteinheit 3469 m2
Mieteinheit 3a450 m2
Mieteinheit 4835 m2
Mieteinheit 5642 m2

X

Beispielplanung:

Business Club

Open Space

Zellen

Safe Space

Beispielhafte Musterplanung zur Darstellung verschiedener Flächennutzungskonzepte.
Open Space und Zellenbüros auf einer Ebene.

1.OG


Mieteinheit 1940 m2
Mieteinheit 2913 m2
Mieteinheit 3469 m2
Mieteinheit 3a450 m2
Mieteinheit 4835 m2
Mieteinheit 5642 m2

X

EG


1 Fitnessstudio601 m2
2 Digitaler Hofladen226 m2
3 Showroom369 m2
4 New Work Lab789 m2
5 Gastronomie1.410 m2
6 Eventfläche923 m2

X

4
3
2
1
EG
4
3
2
1
EG

So individuell wie jeder Mieter ist, sind auch die Anforderungen an Aufteilung und Gestaltung der Flächen einer Büroimmobilie immer eine sehr individuelle Sache.

Im Vorum genießen Mieter die Freiheit und Flexibilität einer ganz persönlichen Flächengestaltung. Für große Pläne lassen sich im Vorum z.B. ganze 4.000 m² allein auf einer einzigen Etage anmieten oder aber insgesamt fünf unterschiedliche Büroflächen ab ca. 400 m². Sämtliche Flächen lassen sich dank des modernen Raumkonzepts vollständig auf die Bedürfnisse der Mieter anpassen.

Ob Open Space, Business Club oder klassische Einzelbüros – im Vorum ist nichts unmöglich. Da die abgebildeten Grundrisse nur Planungsbeispiele darstellen, sind selbstverständlich noch viele andere Raumlösungen möglich.